Menü
Ein Film, der inspiriert

Als Paul über das Meer kam - Tagebuch einer Begegnung

Land: Deutschland Sprache: Originalversion (Deutsch, Französisch, Spanisch) Untertitel: Deutsch Jahr: 2017 Länge: 97 min
IMDb Bewertung

Eigentlich wollte Jakob Preuss einen Film über das EU-Grenzregime machen, als die Bekanntschaft mit einem Flüchtling sowohl sein Projekt als auch sein Handeln verändert.


Jetzt ansehen

Einen eigenen Filmabend mit diesem Film organisieren

Du möchtest den Film „Als Paul über das Meer kam - Tagebuch einer Begegnung“ anderen Menschen zeigen?

Wunderbar! Wir unterstützen Dich gerne bei allen weiteren Schritten. Teile uns einfach mit, was Du planst und wir setzen uns in Bewegung, damit Deine Veranstaltung ein voller Erfolg wird.



Film auswählen

Film: Als Paul über das Meer kam - Tagebuch einer Begegnung

Kurzbeschreibung des Films

Seite teilen:
Mann mit Glatze und afrikanischem Aussehen sitzt an einer Bushaltestelle
Paul3 Quelle: Farbfilm
Mann mit Glatze und afrikanischem Aussehen sitzt an einer Bushaltestelle
Paul Plakat Quelle: Farbfilm

Paul Nkamani hat sich aus seiner Heimat Kamerun durch die Sahara bis an die Küste Marokkos durchgeschlagen. Hier lernen sich Paul und Filmemacher Jakob Preuss kennen, der entlang Europas Außengrenzen auf Recherchereise ist. Kurz darauf ergattert Paul einen begehrten Platz auf einem Schlauchboot nach Europa, doch die Überfahrt nimmt einen tragischen Ausgang: Die Hälfte seiner Mitreisenden stirbt, Paul überlebt. Der Regisseur sieht die erschütternden Bilder der Rettung im Fernsehen und begibt sich auf die Suche nach Paul. Nachdem Paul bereits zwei Monate in Abschiebehaft verbracht hat, findet Jakob ihn endlich in einem spanischen Rote-Kreuz-Heim wieder. Als Paul aufgrund der Wirtschaftskrise in Spanien beschließt nach Deutschland zu reisen, muss Jakob sich entscheiden: Soll er Paul aktiv bei seinem Streben nach einem besseren Leben unterstützen oder in der Rolle des beobachtenden Filmemachers bleiben?

Viereinhalb Jahre nachdem Pauls Odyssee begonnen und er seine Mutter in Kamerun verlassen hat, zieht er zu Jakobs Eltern ins ehemalige Kinderzimmer des Regisseurs. Und doch bleibt seine Zukunft in Deutschland ungewiss…

„Zur Diskussion anregender Dokumentarfilm, der exemplarisch das Schicksal eines Flüchtlings schildert.“

 BERLINER ZEITUNG

„Einen ungewöhnlichen Blick auf die Flüchtlingskrise wirft der Filmemacher Jakob Preuss in seiner Doku. Ungewöhnlich deshalb, weil er die Entscheidung trifft, die Rolle des reinen Beobachters aufzugeben und sich selbst ein Stück weit zu engagieren.“

DER TAGESSPIEGEL

„Nach diesem Film sieht man die „Flüchtlingskrise“ mit anderen Augen.“

HAMBURGER MORGENPOST 

Preise (Auswahl)

  • 2017 Max Opphüls-Preis
  • 2017 New Berlin Film Award Achtung Berlin
  • 2017 Official selection International Film Festival Rotterdam

 

Bilder / Filmstills Als Paul über das Meer kam - Tagebuch einer Begegnung

Online streamen und dabei unterstützen

Den Film Als Paul über das Meer kam - Tagebuch einer Begegnung online ansehen:

Links zu diesen Plattformen sind Affiliate-Links: Kauft ihr dort den Film, unterstützt ihr aktiv reflecta, denn wir erhalten dann einen kleinen Teil vom Verkaufserlös.



Amazon →

Weitere Filme mit ähnlichen Themen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Webung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn sie "Cookies zulassen" klicken und damit fortfahren diese Webseite zu nutzen.


Cookies erlauben Mehr zum Datenschutz