Menü
Ein Film, der inspiriert

Kurzfilm: The Trolleybus-Man

Regie: Jonas Trukanas Land: Litauen Sprache: Litauisch Untertitel: Englisch Jahr: 2016 Länge: 15 min

"The Trolleybus-Man" ("Der Oberleitungsbus-Mann") ist eine absurde Superheldenkomödie über einen Mechaniker, der um das kämpft, was er am meisten liebt - die Oberleitungsbusse.


Einen eigenen Filmabend mit diesem Film organisieren

Du möchtest den Film „The Trolleybus-Man“ anderen Menschen zeigen?

Wunderbar! Wir unterstützen Dich gerne bei allen weiteren Schritten. Teile uns einfach mit, was Du planst und wir setzen uns in Bewegung, damit Deine Veranstaltung ein voller Erfolg wird.



Film auswählen

Kurzfilm: The Trolleybus-Man

Kurzbeschreibung des Films

Seite teilen:
Mann in Busfahreruniform und Superheldenmaske sitzt mit verschränkten Armen in altmodisch eingerichteten Wohnzimmer.
trolley1 Quelle: Jonas Trukanas
Mann in Busfahreruniform und Superheldenmaske blickt entschlossen. Hinter ihm Menschen.
trolley2 Quelle: Jonas Trukanas

Der Oberleitungsbus-Park Vilnius (niemand weiß wirklich, warum der Ort, an dem die Oberleitungsbusse angedockt sind, "Park" genannt wird) wird an einen jungen Investor verkauft, der die Oberleitungsbusse auf bequemere, drahtlose, fahrerlose High-Tech-Fahrzeuge umstellen möchte. Natürlich ist dieses Hightech-Wunder sehr wartungsarm, so dass die Fahrer und das Begleitpersonal entlassen werden.

Aber es ist noch viel mehr als das. Ohne die alten Oberleitungsbusse wird die Stadt nie wieder die gleiche sein. Und in dieser dunkelsten Stunde erhebt sich der Held. Ein ehemaliger Mechaniker, der die technische Revolution bekämpft, um das Erbe der Oberleitungsbusse zu retten.  Und obwohl er nicht dazu prädestiniert ist, ein Superheld zu sein, wird er sein Bestes tun, um die kapitalistischen Unterdrücker zu vertreiben.

Regie bei The Trolleybus-Man

Jonas Trukanas in Warnweste und Drehbuch gibt Regieanweisungen.
Jonas Trukanas Quelle: Jonas Trukanas

Jonas Trukanas

Jonas Trukanas vertritt die Generation junger litauischer Filmemacher. Jonas hat an der "University for the Creative Arts, Farnham" Filmregie studiert und arbeitet nun aktiv im Bereich Werbung und Filmregie. Trolleybus-Man war sein siebter Kurzfilm.



Weiterlesen

Filme mit ähnlichen Themen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Webung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn sie "Cookies zulassen" klicken und damit fortfahren diese Webseite zu nutzen.


Cookies erlauben Mehr zum Datenschutz