Menü
Ein Film, der inspiriert

Weit

Regie: Patrick Allgaier Gwondilin Weisser Land: Deutschland Sprache: Deutsch Jahr: 2017 Länge: 129 min

WEIT. Die Geschichte von einem Weg um die Welt“ ist ein bunter und besonders authentischer Film über die außergewöhnliche Reise eines jungen Paares, das in den Osten loszog, um dreieinhalb Jahre später zu dritt aus dem Westen wieder nach Hause zu kehren.


Einen eigenen Filmabend mit diesem Film organisieren

Du möchtest den Film „Weit“ anderen Menschen zeigen?

Wunderbar! Wir unterstützen Dich gerne bei allen weiteren Schritten. Teile uns einfach mit, was Du planst und wir setzen uns in Bewegung, damit Deine Veranstaltung ein voller Erfolg wird.



Film auswählen

Film: Weit

Kurzbeschreibung des Films

Seite teilen:
Ein paar mit Kleinkind in Wanderausrüstung. Sie lachen.
Weit1 Quelle: Patrick Allgaier
Ein Paar von hinten in der Dämmerung
Weit Plakat Quelle: Patrick Allgaier

50.000 Kilometer per Anhalter, über die Ozeane mit dem Schiff und Nachwuchs in Mexiko. „WEIT. Die Geschichte von einem Weg um die Welt“ ist ein bunter und besonders authentischer Film über die außergewöhnliche Reise eines jungen Paares, das in den Osten loszog, um dreieinhalb Jahre später zu dritt aus dem Westen wieder nach Hause zu kehren. Ohne zu fliegen und mit einem kleinen Budget in der Tasche erkunden sie die Welt, stets von Neugierde und Spontanität begleitet.

„Während wieder Zäune gezogen und sogar über neue Mauern diskutiert wird, machen Gwen Weisser und Patrick Allgaier vor, wie spielerisch leicht sich kulturelle Grenzen überwinden lassen, wenn man bereit dazu ist. Der richtige Film zur richtigen Zeit. Eine Hommage an die Menschheit.“

Florian Kech, Badische Zeitung

„Bei diesem Film gab es kein Marketingbudget, keinen Werbeplan, keine Filmförderung – der Film war ganz aus sich heraus, durch die Begeisterung der Menschen, erfolgreich. Wann hatten wir je so ein Phänomen in unseren Kinos? Manchmal im Leben gibt es Wunder. WEIT. ist das Kinowunder des Jahres 2017.“

Hermann Thieken, AG Kino Vorstand

Preise

  • 2017 Gilde Filmpreis: Sonderpreis „Kinophänomen des Jahres

 

Bilder / Filmstills Weit

Regie bei Weit

Mann mit Mütze und langem Bart
Patrick Allgaier Quelle: Allgaier/Weisser

Patrick Allgaier

Patrick Allgaier ( *16. Juni 1983 , Markgräflerland bei Freiburg) ist Kameramann. Der Film Weit ist sein erster Film, bei dem er als Regisseur und Produzent tätig war. Er filmte die dreijährige Reise von ihm und seiner Partnerin Gwendolin Weisser um die Welt.

Patrick Allgeaier absolvierte 2001 das Abitur am Faust Gymnasium in Staufen. Auf seinen ersten Reisen hat er die Leidenschaft für d...

Weiterlesen


Junge Frau mit Pony und Haarband lächelt in die Kamera.
Gwendolin1 Quelle: Allgaier/Weisser

Gwondilin Weisser

Gwondilin Weisser (`*14.06.1992 im Schwarzwald bei Freiburg.)  Der Film Weit ist sein erster Film, bei dem sie als Regisseurin tätig war. Er dokumentiert die dreijährige Reise von ihr und ihrem Partner Patrick Algaier um die Welt. 

Gwen hat während ihrer Schulzeit an der Freien Waldorfschule Freiburg St. Georgen viel Zeit damit verbracht, Reisepläne für die Zeit nach dem ...

Weiterlesen


Weitere Filme mit ähnlichen Themen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Webung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn sie "Cookies zulassen" klicken und damit fortfahren diese Webseite zu nutzen.


Cookies erlauben Mehr zum Datenschutz